Christiane Bögershausen

Recht

Verhandeln und vermitteln

„Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Dinge.“, heißt das Sprichwort. Für Ihr Recht machen wir uns stark – auch in vermeintlich aussichtslosen Situationen finden wir Wege. Unsere besondere Stärke liegt im Verhandeln und Vermitteln zwischen den Beteiligten. Funktioniert das nicht und es liegt ein ausgewogenes Risiko-Kosten-Verhältnis vor, beschreiten wir den Gerichtsweg. Aber wir sagen Ihnen auch deutlich, wenn Ihr Anspruch nicht durchsetzbar ist: Ins offene Messer lassen wir niemanden laufen – das ist nicht nur Ehrensache, sondern dazu sind wir durch unsere Berufs- und Standesregeln verpflichtet.

Jetzt beraten lassen

Der Mensch im Mittelpunkt

Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam lebensnahe Lösungen und halten uns fern von eindimensionaler Betrachtung und Anwendung der Gesetze, weil für uns nicht die nüchterne Sachverhaltsanalyse im Mittelpunkt steht, sondern ganz klar der Mensch, denn: Die Gesetze sind für die Menschen da und nicht die Menschen für die Gesetze!

Beratungsfelder

  • Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht: Früh richtig vorsorgen, damit später viel bleibt.
  • Steuerstrafrecht: Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung, Korrektur von Geldbußen bei Steuerverkürzung
  • Insolvenzrecht

Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Dinge.

Für Ihr Recht machen wir uns stark.

Sie benötigen Beratung bei einem Anliegen?

Sprechen Sie mit uns.

Köln: 0221 - 471 687 7

Düsseldorf: 0221 - 169 829 0

Bremen: 0421 - 639 758 40